Czech German English

...lowcost sourcing in Perfektion...

Unser Büro ist westeuropäisch orientiert und erstrangig deutsch geführt. Sie erreichen immer jemanden, der Ihre Muttersprache spricht und diese vollständig versteht. Die bekannte Sprachbarriere existiert in unserem Unternehmen weder am Empfang, noch bei logistischen oder technischen Abstimmungen.

In unserer Abteilung Projektmanagement werden Ihre 3D-Daten nach Bedarf gußgerecht gestaltet und für das vorgesehenene Verfahren optimiert. In enger Abstimmung mit Ihrer Technik werden Änderungswünsche jederzeit in der Serie umgesetzt. Wir beraten Sie über die einzelnen Fertigungsmöglichkeiten und Verfahren.

Als vollwertiger Auftragnehmer wickeln wir in unserer Abteilung Logistik Ihre Bestellungen EDV-gesteuert ab. Wir lesen Ihre Bedarfe und forecast per Fax oder via EDI in unser System ein, überwachen diese laufend und stellen damit eine reibungslose Belieferung sicher.

Durch die Bündelung unserer Volumina von klein- und mittleren Serien gelingt es uns nahezu immer, Kosteneinsparungen für unsere Kunden zu erzielen. Wir überprüfen und evaluieren aber auch laufend Produktionsprozesse um konstant zusätzliches Ratiopotential zu generieren.

Kundenberatung findet bei uns vor Ort beim Kunden statt, die Projektabwicklung am Standort des Lieferanten. Optimale Kommunikationswege, schnelle Reaktions- und Umsetzungszeiten diversifizieren uns von unseren Mitbewerbern. Wir realisieren auch Lieferzeiten für Serienteile von 10 Tagen.

Unternehmen

Die Silesia-Tech s.r.o. ist eines etabliertes und modernes Ingenieurbüro mit einem Höchstmaß an Service-, Engineering- und Beratungsleistungen. Seit Gründung im Jahr 2002 liegt der Schwerpunkt in der Belieferung der Industriebranchen Automobil, Maschinenbau, Elektronik und Seilbahnbau. Die Eigentümer erwarten, dass das Unternehmen besonders erfolgreich ist und überdurchschnittlich wächst. Unser wesentliches Merkmal ist jedoch maximaler Service und Support für unsere Kunden.

Die Silesia-Tech s.r.o. funktioniert jedoch keinesfalls als einfacher Vermittler, sondern ist vollumfänglicher Vertragspartner der jeweiligen Kunden. Wir tragen Verantwortung für Qualität, Termine und Mengen und stehen dafür auch gerade. Unseren langjährigen Kunden liefern wir laut deren Anforderungen neben Serienbauteilen natürlich auch die zugehörigen Werkzeuge und Vorrichtungen.

Wie es für unsere Kunden gilt so legen wir auch besonderen Wert auf langfristige und nachhaltige Lieferantenbeziehungen. Dafür pflegen und optimieren wir auch kontinuierlich unseren Lieferantenpool. Unsere Lieferanten sind schwerlastig in Osteuropa angesiedelt, wodurch wir mit unserem Unternehmensstandort in Opava de facto „vor Ort“ sind.

Unser Projektmanagement begleitet unsere Kunden wie auch Lieferanten von der Idee, über die Erstellung der Konstruktion und Dokumentation, der Herstellung von Prototypen und Erstmustern bis hin zur Serienfreigabe.

Der Serienstart wie auch die nachfolgende Bestellabwicklung und -dispositon wird von unserer Abteilung Logistik bis zum Erdsatzteilbedarf kontinuierlich betreut.

Unser Leistungsprofil umfasst weiterhin folgende Bereiche:

  • technische Kundenberatung zur Herstellung und Ausführung vor Ort
  • effiziente Anfragebearbeitung
  • Reklamationsabwicklung mit nachhaltigen Fehlerabstellmaßnahmen
  • Auditierung mit/ohne unsere Kunden bei unseren Lieferanten
  • professionelle Unterstützung bei der Lösung von technologischen, technischen und gestalterischen Fragen bei unseren Kunden
  • konstante Akquisition von Neukunden und Neulieferanten

 

Vision

Die oberste Priorität unseres Unternehmens ist die Kundenzufriedenheit basierend auf Qualitäts-, Mengen- und Termintreue. Wir verstehen uns als westeuropäisch orientierter Partner mit Sitz in Osteuropa. Wir repräsentieren und realisieren vollumfänglich die Interessen unserer Kunden. Durch die Teilung der beiden Inhaber Martin Slany und Johannes Seilern-Aspang auf Lieferanten bzw. Kundenbetreuung vor Ort, ist eine optimale Kommunikation und Umsetzung vergeben.

Die Erfahrung zeigt immer wieder, dass direkte Geschäftsaufnahmen westeuropäischer Kunden in Osteuropa von Beginn an meist von Euphorie und Kostensenkungen geprägt sind.

Auf lange Sicht stellen wir jedoch immer wieder fehlende Nachhaltigkeit und Enttäuschung bei nicht gehaltenen Versprechungen osteuropäischer Lieferanten fest.

Unsere Hauptaufgabe ist es sprachliche Barrieren zu beseitigen, Geschäftsbeziehungen herzustellen und langfristig abzusichern sowie Kosteneinsparungen so zu verankern, dass Sie auch nachhaltig den gewünschten Effekt erbringen.

Unser wichtigstes Ziel ist der Erfolg und die maximale Zufriedenheit unserer Kunden und Geschäftspartner.

News

More news