Czech German English

...lowcost sourcing in Perfektion...

Unser Büro ist westeuropäisch orientiert und erstrangig deutsch geführt. Sie erreichen immer jemanden, der Ihre Muttersprache spricht und diese vollständig versteht. Die bekannte Sprachbarriere existiert in unserem Unternehmen weder am Empfang, noch bei logistischen oder technischen Abstimmungen.

In unserer Abteilung Projektmanagement werden Ihre 3D-Daten nach Bedarf gußgerecht gestaltet und für das vorgesehenene Verfahren optimiert. In enger Abstimmung mit Ihrer Technik werden Änderungswünsche jederzeit in der Serie umgesetzt. Wir beraten Sie über die einzelnen Fertigungsmöglichkeiten und Verfahren.

Als vollwertiger Auftragnehmer wickeln wir in unserer Abteilung Logistik Ihre Bestellungen EDV-gesteuert ab. Wir lesen Ihre Bedarfe und forecast per Fax oder via EDI in unser System ein, überwachen diese laufend und stellen damit eine reibungslose Belieferung sicher.

Durch die Bündelung unserer Volumina von klein- und mittleren Serien gelingt es uns nahezu immer, Kosteneinsparungen für unsere Kunden zu erzielen. Wir überprüfen und evaluieren aber auch laufend Produktionsprozesse um konstant zusätzliches Ratiopotential zu generieren.

Kundenberatung findet bei uns vor Ort beim Kunden statt, die Projektabwicklung am Standort des Lieferanten. Optimale Kommunikationswege, schnelle Reaktions- und Umsetzungszeiten diversifizieren uns von unseren Mitbewerbern. Wir realisieren auch Lieferzeiten für Serienteile von 10 Tagen.

Stanzteile

ST01 ST03

Stanzteile

Der Begriff Stanzen bezeichnet ein Trennverfahren, bei dem ein Blech in einem Hub durchtrennt wird. Mit einzelnen Hüben  erstellt man Formen im Teil, zum Beispiel runde Löcher, und bearbeitet Außenkonturen. Das Blech befindet sich zwischen Stempel und Matrize. Der Stempel bewegt sich nach unten und taucht in die Matrize ein. Genau betrachtet, läuft der Stanzvorgang in vier Phasen ab. Berührt der Stempel das Blech, verformt es sich zunächst. Dann wird es geschnitten. Schließlich ist die Spannung im Innern des Materials so groß, dass das Blech entlang der Schnittkontur bricht. Das ausgestanzte Blechstück – der so genannte Stanzbutzen – wird nach unten ausgestoßen. Wenn der Stempel wieder nach oben fährt, kann es passieren, dass er das Blech mit sich zieht. In diesem Fall löst der Abstreifer die Blechtafel vom Stempel.


Kapazitäten für Stanzteile:

  • Dicke von 0,4 bis 10 mm
  • Spannmaß bis cca 2.000 x 500 mm

News

More news